Der Ottenbacher Chor besteht seit 2012.
Die meisten Sängerinnen  waren zuvor Mitglieder im   Frauenchor Ottenbach, ebenfalls schon unter der Leitung  von Anette Bodenhöfer. Gemischte Chor-projekte erfreuten  sich immer grosser Beliebtheit, so öffnete sich der Chor und wurde 2012 zum  gemischten Ottenbacher Chor. 

Im Ottenbacher Chor gibt es mehr als 30 aktive Sängerinnen und Sänger, ca.  4x im Jahr singt der Chor in Gottes-diensten in Ottenbach und in der Region, wirkt bei verschiedenen Anlässen im Dorf mit und organisiert ca 1x im Jahr ein grösseres Konzertprojekt. Entweder aus dem klassischen Bereich (z.B. Petite Messe Solennelle von Rossini, Weihnachtsoratorium von C. Saint-Saëns, etc) oder mit Chormusik aus verschiedenen Ländern (Russland, Afrika, Südamerika…) jeweils mit Begleitung von professionellen MusikerInnen und SolistInnen.  

Der Ottenbacher Chor ist offen für Gemeinschaftsprojekte und hat schon mit verschiedenen Chören und Ensembles zusammengewirkt, darunter der Gospelchor Affoltern, reformierter Kirchenchor Affoltern, Musikverein Ottenbach und AOBA (Akkordeonorchester des Bezirks Affoltern)  Projektsängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.